Jetzt informieren
+49 (0) 23 51 / 37 80 - 77
+49 (0) 23 51 / 37 80 - 79
info-luedenscheid@damrosch.de
 

Eichenbretter

Kappschnitt mit Kettensäge
Luftgetrocknet, ca 1 - 2 Jahre lagernd
Einschnittmaß = Berechnungsmaß
Frischeinschnitt
vorbehaltlich Änderungen am Lagerbestand

>>>Zu unseren Eichenbalken<<<

Kappschnitt mit Kettensäge Luftgetrocknet, ca 1 - 2 Jahre lagernd Einschnittmaß = Berechnungsmaß Frischeinschnitt vorbehaltlich Änderungen am Lagerbestand >>>Zu unseren... mehr erfahren »
Fenster schließen
Eichenbretter

Kappschnitt mit Kettensäge
Luftgetrocknet, ca 1 - 2 Jahre lagernd
Einschnittmaß = Berechnungsmaß
Frischeinschnitt
vorbehaltlich Änderungen am Lagerbestand

>>>Zu unseren Eichenbalken<<<

Beschreibung / Eigenschaften : Stärke x Breite : Länge : LZ : Preis :
incl. MWSt.
 
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
2,5 x 10 cm
250, 260, 270 cm
sofort
3,90 € / lfm
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
extra trocken, HF ca.10%
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
extra trocken, HF ca.10%
2,5 x 17,5 cm
180 - 300 cm
sofort
6,82 € / lfm
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
2,8 x 16,5 cm
300, 350 cm
ca. 8 Tage
6,52 € / lfm
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
2,8 x 19,5 cm
500 cm
ca. 8 Tage
7,67 € / lfm
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
2,8 x 20,5 cm
300 cm
ca. 8 Tage
8,05 € / lfm
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
3,2 x 15 cm
180 - 290 cm
sofort
6,73 € / lfm
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
extra trocken, HF ca.10%
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
extra trocken, HF ca.10%
3,2 x 15 cm
180 - 270 cm
sofort
7,48 € / lfm
Eiche Bretter unsortiert, sägerau
extra trocken, HF ca.10%
Kappware / Schwartenbretter
Eiche Bretter unsortiert, sägerau
extra trocken, HF ca.10%
Kappware / Schwartenbretter
3,3 x 14,5 cm
190 - 300 cm
sofort
5,85 € / lfm
Eiche Bretter unsortiert, sägerau
extra trocken, HF ca.10%
Kappware / Schwartenbretter
Eiche Bretter unsortiert, sägerau
extra trocken, HF ca.10%
Kappware / Schwartenbretter
3,2 x 14,5 mm
Paket 70775644
200 - 300 cm
2,268 m³ x 995,00 €/m³
ges. Preis 2256,66 €
sofort
4,62 € / lfm
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
Altbestände, -Sonderposten-
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
Altbestände, -Sonderposten-
3,5 x 11 cm
370 cm
sofort
4,19 € / lfm
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
Altbestände, -Sonderposten-
Eiche Bretter gesundastig, sägerau
Altbestände, -Sonderposten-
3,5 x 14 cm
230, 320 cm
420, 460 cm
sofort
5,24 € / lfm
           
Transportschnitt mit der Kettensäge
bei Abholung im Lager Zinkstr. 30, 45356 Essen.
Transportschnitt mit der Kettensäge
bei Abholung im Lager Zinkstr. 30, 45356 Essen.
sofort
5,00 € / Stk.
           

Definition

Eichenbalken und Eichenbretter sind dauerhaft, haben eine hohe Festigkeit und sehen gut aus. Sie sind ein Produkt direkt aus der Natur. Für die Produktion von Eichenbalken benötigt man wenig Energie, da das Holz mit Hilfe der Sonne durch die Photosynthese erzeugt wird. Wir kaufen unsere Eichenbalken und Eichenbretter in Deutschland und Frankreich.

Verwendung

Aufgrund der Dauerhaftigkeit gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

  • Landschaftsbau
  • Bauernhöfe
  • Pferdeställe
  • Fachwerk
  • Gartenhäuser
  • Carports
  • Dekorbalken im Innenausbau
  • Querbalken
  • Deckenbalken
  • Gartenschwellen
  • Renovierung von denkmalgeschützten Gebäuden
  • Rustikaler Fußboden
  • Bettgestell, Bettrahmen
  • Massivblock

 

Lagerung

Eichenbalken sind auf Stapellatten einfach zu lagern, möglichst unter einem Dach. Durch die Stapellatten kann die Luft von allen 4 Seiten gut zirkulieren. Durch diese Lagerung erreichen wir eine gleichmäßige Trocknung.

Trocknung

Die Eichenbalken sind frisch eingeschnitten. Das heißt Sie haben je nach Alter eine Feuchtigkeit von 25 - 40 %. Eichenbalken trocknen sehr langsam. Sie trocknen von der Oberfläche des Holzes zum Kern etwa 1 cm pro Jahr. Das heißt das ein Balken mit einen Querschnitt von 5 x 5 cm ca. 2,5 Jahre zum trocknen benötigt. Aufgrund der natürlichen Schwindung treten im Laufe der Zeit Formveränderungen auf. Die Eichenbalken bekommen Risse und können sich verformen.

Bearbeitung

Eichenbalken und Eichenbretter sind mit allen Hand- und Maschinenwerkzeugen gut zu bearbeiten. Bei schnell gewachsenen Eichen mit breiten Jahrringen ist die Bearbeitung erschwert. Für Schrauben und Nägel sollte das Holz vorgebohrt werden.

Reste

Eichenbalken haben einen hohen Energiegehalt und somit einen guten Brennwert. Die Verbrennung ist allerdings nur in geeigneten Heizungsanlagen möglich. Deswegen empfehlen wir für die Reste einen neuen Verwendungszweck zu finden. Man könnte zum Beispiel die kürzeren Stücke als dekorative Ständer oder Kunsthandwerke verwenden.

Desweiteren können kürzere Reststücke auch als Gartenschwellen genutzt werden.

Anmerkung

Eichenbalken und Eichenbretter sind ein lebendiges Material auch nach dem Einbau. Das drückt sich durch leichte Formveränderungen in Folge der Änderung der Luftfeuchtigkeit aus. Bei frischen Holz können durch Kontakt mit Eisenmetallen schwarze Verfärbungen auftreten.

Download der Beschreibung

Eigenschaften:
  • Kernholz hat eine hohe Dauerhaftigkeit gegen holzzerstörende Pilze
  • Natürliches Aussehen
  • Frei von Chemikalien
  • Harte Oberfläche
  • Widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse
  • Erhältlich in einer Vielzahl von Stärken und Maßen

Farbe und Struktur:

Das Kernholz ist braun, gelegentlich auch mit dunklem Ton. Verfärbungen mit Metallen sind möglich. Das Splintholz ist hell bis grau.
Trocknung: Eichenbalken und Eichenbretter rocken äußerst langsam.
Gewicht:

Im frischen Zustand ca. 950 - 1.050 kg/cbm
Im angetrockneten Zustand ca. 750 - 850 kg/cbm

Elastizitätsmodul: 10.000 - 14.000 N/mm²
Brinellhärte: 34 N/mm. Die Brinellhärte ist ein Maß für den Widerstand, den das Holz dem Eindringen eines Körpers entgegensetzt.
Schwindung: Man unterscheidet 3 Schwindmaße:
  • In Längsrichtung ist die Schwindung am geringsten (ca. 0,3 %)
  • In radialer Richtung beträgt die Schwindung ca. 3 %
  • In tangentialer Richtung ist die Schwindung mit ca. 8 % am größten
Natürliche
Dauerhaftigkeit:
Klasse 2 (Din-EN 350-2)
Dimensionen: 28 x 160; 28 x 200; 28 x 250 mm, 28 x 170 mm, 28 x 210 mm
Sonderposten: nach Anfall, siehe Übersichtseite
Längen: 2 m; 3 m; 4 m; 5 m; 6 m; 7 m
Toleranzen: In Stärke und Breite +/- 5 mm
Holzfeuchte: 25 % und mehr, je nach Alter

Definition

Eichenbalken und Eichenbretter sind dauerhaft, haben eine hohe Festigkeit und sehen gut aus. Sie sind ein Produkt direkt aus der Natur. Für die Produktion von Eichenbalken benötigt man wenig Energie, da das Holz mit Hilfe der Sonne durch die Photosynthese erzeugt wird. Wir kaufen unsere Eichenbalken und Eichenbretter in Deutschland und Frankreich.

Verwendung

Aufgrund der Dauerhaftigkeit gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

  • Landschaftsbau
  • Bauernhöfe
  • Pferdeställe
  • Fachwerk
  • Gartenhäuser
  • Carports
  • Dekorbalken im Innenausbau
  • Querbalken
  • Deckenbalken
  • Gartenschwellen
  • Renovierung von denkmalgeschützten Gebäuden
  • Rustikaler Fußboden
  • Bettgestell, Bettrahmen
  • Massivblock

 

Lagerung

Eichenbalken sind auf Stapellatten einfach zu lagern, möglichst unter einem Dach. Durch die Stapellatten kann die Luft von allen 4 Seiten gut zirkulieren. Durch diese Lagerung erreichen wir eine gleichmäßige Trocknung.

Trocknung

Die Eichenbalken sind frisch eingeschnitten. Das heißt Sie haben je nach Alter eine Feuchtigkeit von 25 - 40 %. Eichenbalken trocknen sehr langsam. Sie trocknen von der Oberfläche des Holzes zum Kern etwa 1 cm pro Jahr. Das heißt das ein Balken mit einen Querschnitt von 5 x 5 cm ca. 2,5 Jahre zum trocknen benötigt. Aufgrund der natürlichen Schwindung treten im Laufe der Zeit Formveränderungen auf. Die Eichenbalken bekommen Risse und können sich verformen.

Bearbeitung

Eichenbalken und Eichenbretter sind mit allen Hand- und Maschinenwerkzeugen gut zu bearbeiten. Bei schnell gewachsenen Eichen mit breiten Jahrringen ist die Bearbeitung erschwert. Für Schrauben und Nägel sollte das Holz vorgebohrt werden.

Reste

Eichenbalken haben einen hohen Energiegehalt und somit einen guten Brennwert. Die Verbrennung ist allerdings nur in geeigneten Heizungsanlagen möglich. Deswegen empfehlen wir für die Reste einen neuen Verwendungszweck zu finden. Man könnte zum Beispiel die kürzeren Stücke als dekorative Ständer oder Kunsthandwerke verwenden.

Desweiteren können kürzere Reststücke auch als Gartenschwellen genutzt werden.

Anmerkung

Eichenbalken und Eichenbretter sind ein lebendiges Material auch nach dem Einbau. Das drückt sich durch leichte Formveränderungen in Folge der Änderung der Luftfeuchtigkeit aus. Bei frischen Holz können durch Kontakt mit Eisenmetallen schwarze Verfärbungen auftreten.

Download der Beschreibung

Eigenschaften:
  • Kernholz hat eine hohe Dauerhaftigkeit gegen holzzerstörende Pilze
  • Natürliches Aussehen
  • Frei von Chemikalien
  • Harte Oberfläche
  • Widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse
  • Erhältlich in einer Vielzahl von Stärken und Maßen

Farbe und Struktur:

Das Kernholz ist braun, gelegentlich auch mit dunklem Ton. Verfärbungen mit Metallen sind möglich. Das Splintholz ist hell bis grau.
Trocknung: Eichenbalken und Eichenbretter rocken äußerst langsam.
Gewicht:

Im frischen Zustand ca. 950 - 1.050 kg/cbm
Im angetrockneten Zustand ca. 750 - 850 kg/cbm

Elastizitätsmodul: 10.000 - 14.000 N/mm²
Brinellhärte: 34 N/mm. Die Brinellhärte ist ein Maß für den Widerstand, den das Holz dem Eindringen eines Körpers entgegensetzt.
Schwindung: Man unterscheidet 3 Schwindmaße:
  • In Längsrichtung ist die Schwindung am geringsten (ca. 0,3 %)
  • In radialer Richtung beträgt die Schwindung ca. 3 %
  • In tangentialer Richtung ist die Schwindung mit ca. 8 % am größten
Natürliche
Dauerhaftigkeit:
Klasse 2 (Din-EN 350-2)
Dimensionen: 28 x 160; 28 x 200; 28 x 250 mm, 28 x 170 mm, 28 x 210 mm
Sonderposten: nach Anfall, siehe Übersichtseite
Längen: 2 m; 3 m; 4 m; 5 m; 6 m; 7 m
Toleranzen: In Stärke und Breite +/- 5 mm
Holzfeuchte: 25 % und mehr, je nach Alter